RAFFSTOREKASTEN NEO K

[ FÜR VERBLENDETE HÄUSER ]

Material Graphit EPS (DEO 150), WLG 032
Elementlänge Auf Länge konfektioniert, max. Baulänge: 6000 mm
Ausstattung Geschlossene Bauweise, aus Graphit EPS mit gewaffelter Putzträgeroberfläche aus XPS, Faserzementverkleidung im Raffstoreschacht zur Decke und Aluminium-Kastenabschlussschiene außen. Holzbeton als Fensterrahmen-Anschlussprofil zum Fixieren des Fensters. Raffstoreschacht graphitgrau. Schachtbreite 130 mm für 80 mm Lamelle, Befestigung mittels eingearbeitetem Metalllochband auf der Kastenoberseite. Erfüllt die Anforderungen der EnEV, bestätigt vom FIW, München.
Optionen
  • Elektro-Verteiler-System
  • Frischluftventil
  • Aufsatzkasten
Maße und Messergebnisse:
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V.
TYPNEO K 28NEO K 30NEO K 34Neo K 40
Breite [ mm ]275300340400
Höhe innen [ mm ]300300300300
Schenkel innen [ mm ]145170210270
Isolierung zur Decke [ mm ]50505050
Raffstoreraumbreite [ mm ]130130130130
Raffstoreraumhöhe [ mm ]250250250250
R = m2KW3,663,954,384,38
U = W/(m2K)0,260,240,220,22
fRSI Sturz0,940,940,940,94
Art.-Nr.10060N/28K10060N/30K10060N/34K10060N/40K

 

Der Raffstorekasten Neo steht für Planungssicherheit durch das Gütesiegel der Energieeinsparverordnung EnEV und die Qualität  des Putzträgers XPS mit PIR-Oberfläche ist nach DIN 4108-10* geprüft. Der Grundkörper besteht aus Graphit EPS 032 (Deo 150). Das Produkt nimmt kein Wasser auf und ist feuchtigkeitsbeständig. Besondere Merkmale sind der nach unten 30 mm längere  Außenschenkel zur Abdeckung der Anschlussfuge zum Fensterelement / Raffstorekasten sowie ein Holzbetonstreifen als druckfeste Aufnahme der Raffstoreoberschiene und die Holzbetonleiste im Innenschenkel zur Fixierung des Fensterelementes.

Befestigung: Eingearbeitetes Metalllochband an der Oberseite des Raffstorekastens für eine dauerhafte Befestigung.

 

1. HINWEIS:
Der Raffstorebehang bzw. die Raffstoreoberschiene muss an statisch tragenden Bauteilen befestigt werden (s. Abbildungen).

 

2. Zur Ermittlung der Bestelllänge des Raffstorekastens Neo ist folgendes zu beachten: Hintermauerwerk plus 120 mm.
Das heißt, der Raffstorekasten liegt auf beiden Seiten 60 mm auf. In diesen Maßen ist die Kopfstückisolierung nach EnEV enthalten.

Beachten Sie die Putzvorschriften:

  • DIN 18550 Teil 1: Putz – Begriffe und Anforderungen
  • DIN 18550 Teil 2: Putz – Putze aus Mörteln mit mineralischen Bindemitteln, Ausführung

Für die Beschichtung mit Putzen und / oder Fliesenbelägen gelten die Systemaufbauten des jeweiligen Mörtelherstellers.